Vita

Edith Wittich
Edith Wittich

Die Malerei und Grafik sind mein künstlerischer Ausgangspunkt. Darauf aufbauend bewege ich mich zunehmend in experimentellen Bereichen. Das Spiel mit Materialien, die meine Sinne anregen, ist ein unbewusster Leitfaden geworden. Gerne stoße ich Gewohntes über den Haufen. Die Arbeitsmaterialien für Collagen und Installationen  sind hier Papier, Kunststoffe (gefunden), Draht, Tetra Pak und Naturmaterial.

Edith Wittich

Seit 1991 / Künstlerische Arbeit mit Behinderten, Kunst am Bau in Berlin - Marzahner Schulen, Galeriearbeit, Aufbau eines Artworkshops in Hennigsdorf und künstlerische Arbeit in Schulen, u. a. Land-Art.

Seit 1990 / Beteiligung an Kunstprojekten in Deutschland und Polen.

Seit 1988 / Mitglied im Verband Bildender Künstler.

Seit 1987 / Freiberuflich in der Malerei, Grafik und Installation.

1982-1985 / Grafikerin in einem Projektierungsbetrieb Berlin.

1979-1981 / Studium “Grafikdesign” an der Fachschule für Werbung und Gestaltung Berlin Schöneweide.

1975-1978 / Kunstformerin in den Staatlichen Museen zu Berlin.

1969-1975 / Ausbildung Gebrauchswerber mit 5 jähriger Tätigkeit in Berlin.

1966-1968 / Nach der Polytechnischen Oberschule Kaufmännische Lehre.

1948 / in Potsdam geboren.